An diesem Wochenende fand in Königsbrunn wie in jedem Jahr das Seniorenwochenende statt. Ausgerichtet vom TSC dancepoint Königsbrunn fanden hier Turniere für alle Startklassen der Senioren statt. Die Turniere in der Nähe nahmen natürlich auch mehrere Paare der TSA
wahr. Hier die Ergebnisse vom Samstag:

In der Senioren II D Klasse starteten Christian und Slike Demus. Sie tanzten sich problemlos durch die Vorrunde ins Finale. Hier konnten sie klar überzeugen und tanzten sich auch dem Treppchen auf den 2.Platz. Michael Pechloff und Alexandra Ludsteck-Pechloff gingen in der Senioren I C Klasse. Sie tanzten sich in der Endrunde ebenfalls auf den 2. Platz. In der Senioren II B Klasse ging es dann für Rüdiger und Alexandra Dreskornfeld ums Ganze. Für sie ging es durch die Vorrunde in die Zwischenrunde und weiter ins Finale. Hier  drehten sie nochmal richtig auf und tanzten sich ebenfalls aufs Stockerl und freuten sich über den 3. Platz. Stefan Linden und Ania Jocham waren am Start der Senioren III A Klasse. Auch für sie ging es durch zwei Runden ins Finale. Hier tanzten sich die beiden mit dem 4. Platz ganz nah ans Treppchen. Das letzte TSA Paar für diesen Tag am Start waren Steffen und Grit Fries. Sie tanzten sich in der Senioren II S Klasse durch die Vorrunde ins Finale.  Hier konnten sie sich in allen Tänzen durchsetzen und ertanzten sich klar den 2. Platz.

Auch am Sonntag starteten wieder TSA Paare bei den Seniorenturnieren in Königsbrunn. Auch an diesem Tag waren wir in den entsprechenden Finalrunden vertreten. Wolfhard und Sylvia Langrock gingen gleich zweimal an den Start. Ebenfalls am Start waren sie in der  Senioren II C. Hier tanzten sie sich durch Vor- und Zwischenrunde ins Finale und konnten sich am Ende den 5.Platz ertanzen. In der Senioren III C ging es für sie problemlos durch Vor - und Zwischenrunde in die Endrunde. Im Finale konnten sie sich dann mit dem 3.Platz auch einen der begehrten Stockerlplätze ertanzen. In der Senioren II B starteten gleich zwei unserer Paare. Rüdiger und Alexandra Dreskornfeld waren noch in Stimmung vom Vortag und Florian Uhl und Bettina Kunz waren auch mit am Start.  Auch hier wurden drei Runden getanzt. Beide Paare schafften den  Sprung ins Finale.  Hier ertanzen  sich Rüdiger und Alexandra  den 5.Platz. Für Florian und Bettina ging es am Ende aufs Treppchen. Sie freuten sich über den 3.Platz. Und noch ein weiteres Paar war in Königsbrunn aktiv dabei. Stefan Linden und Ania Jocham starteten wie auch am Vortag in der Senioren III A Klasse. Hier tanzten sie sich  im Finale ganz an die Spitze und gewannen das Turnier. Als Siegerpaar nahmen sie die Gelegenheit wahr und starteten auch in der Senioren III S Klasse. Hier konnten sie ihren Erfolg wiederholen und gewannen auch dies Klasse in der finalen Runde.

Aber auch im Ausland geht es ums Ganze. Beim WDSF Turnier in Budapest starten Peter Birndorfer und Tina Pothfelder und Siegfried Evertz und Yvonne Heyner in der Senioren III S Klasse. Beide Paare tanzen sich in die 24er Runde. Hier waren dann Siegfried und Yvonne auf Platz 20. Für Peter und Tina wurde es am Ende der 15. Platz.