b_480_480_0_00_images_abt_tur_aktuelles_2017_17-04-23-Siegerfoto-Lukas-Dauser.jpg23.04.2017: Lukas Dauser gewinnt nach einer bravourösen Leistung (15,366 P.) diie Silbermedaille an seinem Paradegerät dem Barren bei den diesjährigen Europameisterschaften in Rumänien (Cluj). Er musste sich nur Olympiasieger Oleg Verniaiew knapp geschlagen geben, der eine ebenfalls makellose Übung (15,466 P.)  ablieferte. Marcel Nguyen, der nach dem Qualifikationsdurchgang in Führung lag, zog sich leider beim Training am Handgelenk eine Verletzung zu, die ihn merklich beeinträchtigte. Er wurde mit 14,800 Punkten Sechster in diesem hochklassigen Barrenfinale.

Das war ein krönender Abschluss für die hervorragenden Leistungen unserer Unterhachinger Topathleten bei diesen Europameisterschaften. Alle haben ihr Sache sehr gut gemacht und wir sind sehr stolz, dass mit Lukas Dauser, Marcel Nguyen und Felix Remuta gleich 3 unserer Turner das Deutsche Team so gut vertreten haben. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung vom gesamten TSV - Fanblock!!

Lub_480_480_0_00_images_abt_tur_aktuelles_2017_17-04-08-Lukas-Dauser.jpgkas Dauser gewann am gestrigen Samstag, den 08.04.2017 mit einer absoluten Topleistung die Bronzemedaille beim Turnworldcup in London. Lukas gelang ein perfekter Mehrkampf und an seinem Paradegerät Barren konnte er sogar den amtierenden Olympiasieger an diesem Gerät, Oleg Verniaiev, schlagen. Es war bis zum Ende sehr spannend aber Lukas leistete sich keinen Fehler und konnte mit einer sehr sauberen Reckübung seinen Triumpf an diesem Tag perfekt machen. In dieser hervorragenden Verfassung hat Lukas sicher gute Chancen, auch bei den kommenden Europameisterschaften ein Wörtchen um die vorderen Plätze mitzureden. Vor allem am Barren hat er durchaus Chancen auf eines der Treppchenplätze.

b_480_480_0_00_images_abt_tur_aktuelles_2016_16-03-05-Lukas-Felix-Marcel.jpgDer Bundestrainer Andreas Hirsch hat heute den Kader für die Europameisterschaften (19.-22.04. 2017 in Cluj Napoca/Rumänien) nominiert. Es gibt insgesamt 6 Plätze und der TSV Unterhaching ist mit 3 Turnern vertreten. Der TSV stellt somit das halbe Nationalteam. Routinier und 3 – facher Olympiateilnehmer Marcel Nguyen wird an seine beiden Paradegeräte Ringe und Barren gehen, Lukas Dauser bestreitet den kompletten Mehrkampf und hat natürlich auch Finalchancen am Barren. Besonders erfreulich ist die Nominierung von Felix Remuta, der durch seine guten Leistungen beim Worldcup und am gestrigen Sonntag in der Qualifikation sein Potential bestätigen konnte. Er betritt mit seiner Berufung ins Nationalteam (Männer) erstmals die ganz große internationale Bühne und wird an seinen momentan besten Geräten Boden und Sprung das deutsche Team verstärken.

Bild von lks.: Lukas Dauser, Felix Remuta, Marcel Nguyen)

b_480_480_0_00_images_abt_tur_aktuelles_2017_2017-04-01_LL2Team.jpgIm ersten Aufeinandertreffen des Jahres legte das junge Team der LK 2 Turnerinnen des TSV Unterhaching den Grundstein zum Saisonziel Aufstieg.

In Veitshöchheim gingen Rebekka Stellwag, Martha Beck, Luna Erle, Marla Bünder, Emma Beck und Katharina Bechtold im Vierkampf an die Turngeräte. Im Modus 5-4 (5 Turnerinnen am Gerät, die 4 höchsten Wertungen zählen für das Mannschaftsergebnis) belegte Unterhaching mit 187,35 Punkten einen starken

Weiterlesen: Turnen: Team der...

 

Das Team der Turnabteilung des TSV Unterhaching zeigte wieder einmal, dass Sie bei ihrem Turnfest in Sachen Organisation ein eingespieltes Team sind. Am Samstag war es nach wochenlanger Vorbereitung soweit. Es sollte ein langer Tag für alle Beteiligten werden.


Schon am Vormittag zeigten die Jüngsten, was sie in ihren wöchentlichen Turnstunden gelernt hatten. Beim Kinderturnabzeichen bewiesen die 4-5 Jährigen, wie fit sie an den verschiedensten Stationen sind. Hierbei geht es um Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft,

Weiterlesen: Turnen: Gelungenes...
 

Lebensräume gestalten - Firmengruppe Schrobenhauser

Unser Partner...