Deutsche Sportabzeichen

Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verleiht das Deutsche Sportabzeichen als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit.

Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes.

Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) ist zuständig für alle Angelegenheiten des Deutschen Sportabzeichens wie Prüfungen, Verleihungen der Urkunde „Deutsches Sportabzeichen“, u.a..

Prüfer führt die Prüfungen öffentlich durch und sind für jede Person zugänglich. 

Sportabzeichen wird verliehen 

- an Kinder und Jugendliche ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr vollendet wird

- an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr vollendet wird.

Die zu erbringenden Leistungen gliedern sich 

- in den auszuführenden Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination

- in den frei wählbaren Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Radfahren oder Geräteturnen

- in den angestrebten Leistungsstufen Bronze, Silber oder Gold

Die jeweils zu erbringenden Leistungen werden vom DOSB nach Altersstufen festgelegt.

Die zu erbringenden Leistungen können online abgefragt werden:

- DSA_Leistungsuebersicht_Erwachsene_A4_2020_Screen.pdf

- DSA_Leistungsuebersicht_KiJu_A4_2020_Screen.pdf.

Es gelten die Bedingungen für das Alter, das im Jahr der Prüfung erreicht wird. 

Leistungen müssen in einem Kalenderjahr erbracht werden.

Teilnehmer hat für jede Abnahme drei Versuche.

Bei nicht erfolgreicher Abnahme an weiteren Tagen wieder drei Versuche.

Den individuell erbrachten Leistungen werden Punkte zugeordnet: 

Bronze = 1 Punkt Silber = 2 Punkte Gold = 3 Punkte. 

Die erreichten Punkte werden addiert.

Aus dem Gesamtpunktwert ergibt sich die Verleihung in Bronze, Silber oder Gold: 

Bronze 4 - 7 Punkte, Silber 8 - 10 Punkte, Gold 11 - 12 Punkte

Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Sportabzeichens.

Im Jahr des erstmaligen Erwerbs des Sportabzeichens muss geschwommen werden z.B.:

- Strecke aus der Disziplin Schnelligkeit mit der erreichte Zeit der Leistungsstufe Bronze

- 200 m Schwimmen in maximal 11 Minuten

- 15 Minuten Dauerschwimmen.

Gültigkeit des Nachweises ist bei Erwachsenen begrenzt auf 5 Jahre. 

Bei Kindern und Jugendlichen genügt ein einmaliger Nachweis.

TSV Unterhaching

Teilnehmer legen das Deutsche Sportabzeichen beim TSV Unterhaching ab:

- die ihre Fitness testen wollen

- die sich beim Zoll oder Lehramt bewerben.

Teilnehmer melden sich online an:

TSV Unterhaching - Verein - Online Kursanmeldung - Leichtathletik - Sportabzeichen.

Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. 

Abnahme des Sportabzeichens ist an den Mittwochtagen vom April bis September um 18 Uhr im Stadion und Freibad an der Grünauer Allee.

Tag ist zwischen Prüfer und Teilnehmer festzulegen: 605634 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Teilnehmer müssen sich auf Nachfrage ausweisen.

Sportabzeichen wird in zwei Abschnitte abgenommen: 

- Teilnehmer legt das Sportabzeichen ab

- Gelingt das nicht, erfolgt eine gezielte körperliche Vorbereitung mit qualifiziertem Training.