Dem TSV Unterhaching steht mit dem zweiten Teil der Bay. Meisterschaften am 27./28. Mai 2017 ein langes Wettkampfwochenende in der Sportarena am Utzweg 1 bevor. Der erste Teil fand bereits am 13. Mai in Waging statt. Insgesamt werden knapp 200 Turnerinnen aus ganz Bayern erwartet. Es gehen folgende Altersklassen an den Start:

Einzel: AK 6 – 8; AK 11; AK 8 Cup; LK 2 Cup

Mannschaft: AK9 und 10

Zeitpläne: 

Weiterlesen: Turnen: 200 Turnerinnen...

Waging a. See, 20.05.2017: Die Mädchen unseres neuen „Turnteams Unterhaching – Ries“ sind mir sehr großer Spannung in diese neue Wettkampfsaison in der 2. Kunstturnbundesliga gegangen. Möglich wurde der Start erst durch die Rückgabe des Startrechts der KTV Ries, das wir übernehmen konnten. Das hat den erheblichen Vorteil, dass wir uns ein jahrelanges Qualifikationsprozedere über die unteren Ligen ersparen konnten.

Keiner wusste so recht, was uns erwarten würde und vor allem wie unsere Athletinnen im Feld der 8 Mannschaften aus ganz Deutschland leistungsmäßig einzuordnen sind. Unsere Mädchen haben sich bei ihrem Ligadebüt sehr gut präsentiert und als jüngstes Team einen hervorragenden 5. Platz belegt. Der Abstand zu den unteren Plätzen war deutlich und nach oben war man sehr auf Tuchfühlung, zumal das Team vom Heidenheimer SB nur 0,25 Punkte vor uns auf Platz 4 landete und der erste Treppchenplatz  mit nur 1,05 Punkten Abstand auch nicht in unerreichbarer Ferne lag.

Dem  Klassenerhalt als erklärtem Ziel für diese erste Saison in der Bundesliga ist man damit schon einen beträchtlichen Schritt näher gekommen. Man darf gespannt sein auf die beiden ausstehenden Wettkämpfe im Herbst 2017.

Die TSV – Turner haben am Samstag (06.05.2017) die Bayerischen Meisterschaften (AK 12 bis AK 19+), die zugleich auch die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften waren, sehr erfolgreich bestritten.  Am Ende standen 35 Medaillen auf dem Konto, 8 mal Gold, 14 mal Silber und 13 mal Bronze! In allen Wettkampfklassen wurden durchweg sehr gute Leistungen gezeigt, wobei die Augen natürlich vor allem auf unserem EM – Teilnehmer Felix Remuta ruhten, der bei den Männern erwartungsgemäß den Mehrkampf gewann, allerdings dicht gefolgt von seinem Vereinskollegen Jakob Paulicks, der mit lediglich 0,4 Punkten Rückstand auf Platz 2 landete. Beide wurden ihrer Favoritenrolle voll gerecht und gewannen alleine 11 der 35 Medaillen.

Die deutschen Meisterschaften finden Anfang der Pfingstferien in Berlin im Rahmen des Deutschen Turnfestes statt. Hier wird der TSV Unterhaching vor allem im Männerbereich mit Marcel Nguyen, Lukas Dauser, Felix Remuta und Jakob Paulicks sehr stark vertreten sein. Aber auch in den anderen Jahrgangsklassen bestehen durchaus Chancen, einen der vorderen Plätze zu erturnen.

 Die Turner des TSV Unterhaching gewinnen bei den oberbayerischen Einzelmeisterschaften in eigener Halle.

In der Altersklasse 7 stellte der Nachwuchs des TSV gleich 5 Turner von insgesamt 14. Einen tollen Wettkampf turnte Sebastian Elbs, der sich über den Vizetitel in Oberbayern freuen durfte. Besonders hervorzuheben sind hier die Turner Ferdinand Schultz und Ludwig Beck die als erst 6 jährige sich bei den älteren 7 jährigen beweisen durften. Die beiden jüngsten machten ihre Sache gut und landeten im Mittelfeld auf Platz 7. und 8. Vadim Melicukovskij wurde 5., Adi Pakki 12.

Mit ebenfalls 5 Turnern stellte Unterhaching in der AK 8 sogar 50 % der Athleten. Die Schützlinge von Trainer Dominik Prosch konnten größtenteils das neue vom DTB geforderte Programm umsetzen. „Defizite liegen hier vor allem noch in Bereich der Flanken und am Boden, an den Ringen und am Barren sind die Athleten auf einen guten Weg die möglichen Bonuselemente zu schaffen,“ so Trainer Prosch.

Weiterlesen: Turnen: Großartige...
 

Lebensräume gestalten - Firmengruppe Schrobenhauser

Unser Partner...