b_480_480_0_00_images_abt_bsp_aktuelles_2017_Zugspitze_2014.JPG

Auf geht’s zur gemeinsamen Winterabschluss-Fahrt der Ski- und Bergsportabteilung

Liebe Schneesportfreunde,

der Winter neigt sich schon wieder dem Ende zu und wir möchten gern mit allen Mitgliedern der Ski- und Bergsportabteilung die Ski- und Snowboardsaison mit einer gemeinsamen Abschlussfahrt beenden.

Bei den Experten hat es sich schon herumgesprochen, dass man die schönsten Snowboard- bzw. Skitage im Frühjahr erleben kann. Beste Schneelage, angenehme Temperaturen und längere Sonnentage sorgen für gute Laune und beste Pisten- und Freeride-Bedingungen.

So laden wir Euch herzlich ein, am Sonntag, 30. April 2017, nach Hintertux mitzufahren.

Weiterlesen: Gemeinsame...

Am 4. Februar 2017 fand am Sonnenbichlhang in Bad Wiessee die Vereinsmeisterschaft Ski alpin im Rahmen des dritten Landkreiscuprennens statt. Der Wämeeinbruch und der Regen der letzten Tage setzten der ursprünglich ausgeschriebenen Rennstrecke, dem Raiserhang bei Bad Tölz, so massiv zu, dass der TSV Neuried als Veranstalter das Rennen kurzerhand an den Tegernsee verlegte.

Weiterlesen: Ski: Renngruppe Alpin -...

Es geht wieder los.

Die Anmeldungen zu den Ski- und Snowboardkursen für die Saison 2016/2017 starten am 01.11.2016 um Punkt 17:00 Uhr. Die Anmeldung läuft bequem online über unser Buchungssystem unter https://buchung.tsv-unterhaching.de/. Dort den gewünschten Kurs auswählen, alle benötigten Informationen eintippen, die gewünschte Kursart und -klasse auswählen und buchen.

Für Inhaber eines Online-Banking-Accounts können ab diesem Jahr die Kurse noch schneller und einfacher mit Sofort-Überweisung gebucht und bezahlt werden. Hierzu einfach in den Zahlungsoptionen "Sofort-Überweisung" auswählen. Bei positiver Zahlungsbestätigung ist der Kurs sofort gebucht und verbindlich für Euch reserviert.

Alle Termine haben wir im Bergsportkalender zusammengefasst. Hier könnt Ihr diesen erreichen.

Liebe Kletterer,

die Kletterwandrouten wurden Ende Oktober 2016 neu geschraubt.
Die bisherigen Routen können wir deshalb aus unserem Bewegungsgedächtnis löschen.

Wir haben 30 Routen für Anfänger, Kinder, Anfängerkletterkurse ein paar leichtere, für Fortgeschrittene viele Routen mit mittlerer Schwierigkeit und für die Cracks auch schwere Routen.

Willi Riedmann

Rückmeldungen gerne an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Kletterwandtopo.pdf)Kletterwandtopo.pdf[Kletterwandtopo]354 kB

16.10.2016 Stubaier-Gletscher: Knapp die Hälfte unserer Kinder- und Jugendmannschaft Ski Alpin traf sich am Sonntag kurz vor 8 Uhr an der Talstation der Stubaier Gletscherbahn, um das erste Schneetraining der neuen Saison zu absolvieren.
b_480_480_0_00_images_abt_bsp_aktuelles_2016_Saisonstart_16_17.jpgStrahlender Sonnenschein und gute Pistenbedingungen erwarteten uns, nachdem es die Tage vorher ordentlich geschneit hatte. Ein Tag wie aus dem Bilderbuch, der bei Allen Begeisterung und Vorfreude auf die kommende Rennsaison weckte.
Die Gruppe mit den für diese Saison neu hinzugekommenen Kindern trainierte intensiv an den Grundlagen der Skitechnik. Die bereits routinierten Jugendlichen erhielten Aufgaben und Herausforderungen zur Rennbasistechnik und arbeiteten an einem hochwertigen Schwungverlauf.
Cheftrainer Helmut Kopf resümiert: „Es war ein traumhafter Tag, besser kann man es sich nicht wünschen. Unsere jungen Rennfahrer haben heute schon gute Leistungen gezeigt, wobei deutlich erkennbar zu sehen war, wer unser Sommertraining mitgemacht hat.“
„Auch die Jüngeren hatten viel Spaß am ersten Skitag und haben gut mitgemacht. Für unsere Rookies ist der Umstieg vom Skikurs in die Renngruppe gelungen.“ berichtet Margot Zelesny über die von ihr trainierte Gruppe.
Nach diesem rundum positiven Start in die Saison 2016/2017 hoffen wir auf einen schneereichen Winter, damit unsere Mannschaft gut vorbereitet an den Landkreis-Cup-Rennen sowie an den DSV-Punkterennen teilnehmen kann.

Wir sind immer auf der Suche nach Ski- und Snowboardbegeisterten, die bereits eine Ausbildung als Schneesportlehrer haben oder sich bei uns zum Ski- oder Snowboardlehrer ausbilden lassen wollen.

Meldet Euch bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wie eine erste Saison bei uns als Schneesportlehrer ist, könnt Ihr aus dem Erfahrungsbericht von Lena lesen.

Januar 2016. Erstmalig fallen im TSV Unterhaching die Weihnachtskurse aus. Die Bedingungen sind so schlecht, dass auf den Pisten so gut wie kein Schnee liegt. Für Skibegeisterte wie mich ein echter Grund zur Sorge, denn schnell wirft sich die Frage auf, wann es denn nun endlich zu schneien beginnt und ob es denn diese Saison überhaupt nochmal schneien wird. Doch alle Sorgen bewiesen sich im Nachhinein als unbedenklich: Natürlich hat es kurze Zeit später doch geschneit und rückblickend war das eine meiner schönsten Skisaisons und ich möchte euch erzählen warum.

Schon als ich mich im Dezember für die Wochenendkurse im neuen Jahr anmeldete, war ich super gespannt. Eingeschrieben hatte ich mich für die Naschi Gruppe, in der ich zu einer Skilehrerin ausgebildet werden sollte. Ich war total aufgeregt und hatte Bedenken, ob es schwer werden würde oder ob ich vielleicht zu schlecht für die Gruppe wäre.
Am ersten Samstag im Januar trafen sich also alle um sieben Uhr am Bus. Als nach der Teambesprechung alle Ski eingeladen und sonstige Aufgaben vor der Abfahrt erledigt waren, konnte es losgehen. Die Schneebedingungen waren immer noch nicht perfekt, aber jedenfalls gut genug, um nach St. Ulrich am Pillersee zu fahren, wie uns im Bus mitgeteilt wurde. Angekommen, wurden alle Ski und Snowboards ausgeladen, alle fanden sich in ihrer Gruppe zusammen und gingen zum Lift. Aus meiner Gruppe kannte ich fast niemanden, was nicht schlimm war, denn ich fand sofort Anschluss und alle waren super nett. Mit unseren lieben Lehrerinnen Susi und Sandra machten wir erst ein Aufwärmtraining und schon ging es dran, auf den drei geöffneten Pisten den schwarzen Flecken auszuweichen.

Weiterlesen: Ski- oder...

Während im Hintergrund schon fleißig an der Planung und Vorbereitung der kommenden Wintersaison der Schneesportschule gearbeitet wird, können wir an der Stelle schon die Termine der einzelnen Ski- und Snowboardkurse veröffentlichen.

Die Anmeldung zu den Kursen wird am 01.11.2016 online über unser Buchungssystem möglich sein. 

  • Weihnachtskurse 02.01.2017 - 06.01.2017
  • Samstagskurse 21.01.2017 - 11.02.2017
  • Faschingskurse 28.02.2017 - 03.03.2017
  • Montafonfahrt 24.03.2017 - 26.03.2017

 Weitere Informationen werden rechtzeitig über unseren Newsletter und gesonderte News veröffentlicht.

Liebe Kinder,
liebe Eltern,

derzeit können wir Ihnen keine Kinderkletterkurse und keine Schulkletterkurse (Grundschule Jahnstr.) anbieten.

Gründe:

  • Die Sportarena wird saniert und wir können erst ab 17:30 Uhr an die Kletterwand.
    Dadurch wird es für die Schüler und Kinder mit den Kursen während der Woche zu spät am Abend.
  • Derzeit habe ich keine Übungsleiter frei, die um diese Zeit Kurse halten können.

Vielleicht finden wir noch Lösungen und Übungsleiter.
Bitte melden Sie Ihr Interesse deshalb an

Willi Riedmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!