Vorwort zur Chronik

Irren ist menschlich...

...und darum kann es sein, dass die vorliegende Chronik des TSV Unterhaching nicht mit hundertprozentiger Sicherheit den Tatsachen entspricht. Bei meinen Nachforschungen war ich hauptsächlich auf Schilderungen und Berichte von Augenzeugen angewiesen, wobei ich manchmal Widersprüchliches erfuhr. Die vorliegende Chronik ist ein verkürzter Nachdruck der Vereinsgeschichte, die zum 75-jährigen Jubiläum erschien und bis zum Jahr 2000 fortgeführt wurde. Eine Ergänzung bis zum heutigen Tag ist gerade in Arbeit.

Dank
Ein Heer von Idealisten opferte Zeit und Geld für den Turnverein Hachinger Tal und später für den TSV Unterhaching. Ihnen ist diese Chronik gewidmet. Leider war es unmöglich, allen namentlich zu danken. Einige wenige mögen beispielgebend für ihre Vereinskameraden stehen. Ohne die Hilfe von Heimatpfleger Rudolf Felzmann, der zum 50-jährigen Vereinsjubiläum und in seinem Unterhachinger Heimatbuch schon die Vergangenheit des TSV untersucht hatte, wären meine Nachforschungen noch langwieriger und zeitraubender geworden. Für die Erlaubnis, Passagen daraus zu entnehmen, bedanke ich mich herzlich.

Unterlagen für die Abteilungschroniken sammelten und ergänzten bis zum Jahr 2000: Herbert Arnhold und Walter Rossdeutscher (Basketball), Peter Efinger (Bergsport), Adi Stark (Breitensport), Barbara Bohner (Damengymnastik), Fritz Rößle (Familiensport und Sportabzeichen), Ruth Schirm (Gesundheitssport), Heinz Dempf und Herbert Stiller (Handball), Werner Heberger (Herrensport), Wolfgang Krühler (Judo), Hermann Wizgall (Leichtathletik), Peter Steiner und Fred Pfefferl (Radsport), Josef Wiggers und Bernard Czap (Schach), Ursel Pintsch (Seniorensport), Ditmar Sobisch (Tanzsport), Sigi Haller und Wunibald Leis (Tennis), Helmut Bohner und Andreas Hegewald (Tischtennis), Maria Neubauer und Oskar Paulicks (Turnen), Fritz Witter und Rudi Stein (Volleyball).

Bitte
Mehrmals wurde mir mitgeteilt, dass die Erben eines verdienten Sportlers Fotos, Berichte usw. weggeworfen hatten, weil sie damit nichts anzufangen wussten. Deshalb bitte ich, nicht mehr benötigtes Material dem TSV-Archiv zu überlassen.

Günter Staudter

 

Aktuelle Mitteilungen

Neugestaltung der Website: Auf Grund der laufenden Bearbeitung der Website kann es temporäre Beeinträchtigungen bei der Nutzung geben.